Fleisch - Rouladen mit Pilzfüllung
von Wolfgang Heitzenroeder
30 g getrocknete Steinpilze in warmen Wasser 30 Minuten einweichen, ausdrücken und mit
2 Scheiben gekochter Schinken     sehr klein hacken Einweichwasser aufheben!
4 gewürfelte Toastbrotscheiben 
(ohne Rinde),
1 Päckchen TK Petersilie,
2 Eier,
2 El Creme fraiche,
1 El Senf
gut verkneten, dabei mit 
Pfeffer,
Salz, 
Muskatpulver
abschmecken. In einer Schüssel mit Pilz und Schinkenwürfeln mischen, Masse vierteln und auf 
4 Rindsrouladen (á ca. 200 g) streichen. Diese aufrollen und zustecken. In einem Bräter
2 El Margarine erhitzen, die Rouladen darin rundum kräftig anbraten und mit der Pilzbrühe (200 ml Pilz Einweichbrühe) ablöschen.
1 Bund Suppengrün mit Sellerie 
(geputzt und gewürfelt),
1 mittlere Zwiebel (gewürfelt),
Nelken, 
Wacholderbeeren,
Lorbeer
zugeben und alles zugedeckt 60 Minuten köcheln lassen. Danach die Rouladen warm stellen, Kochsud durchseihen, nach Geschmack nachwürzen, mit
Rotwein,
1 El Creme fraiche
verfeinern, binden und zum Fleisch servieren.
Beilagen:
Apfelrotkraut, Kartoffelklöße und Salat
Getränk:
kräftiger Landrotwein