Fleisch - Rinder Toast, Kreativ
von Mike
500 g Rindfleisch
(kann auch ruhig Suppenfleisch sein!) 
von Fett und Sehnen befreien und in ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden.
1 Zwiebel fein hacken.
1 Lauch - oder Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
1 Knoblauchzehe entweder fein hacken oder mit der Knoblauchpresse ausdrücken.
1 Paprikaschote entkernen und die harten Innenwände entfernen, in feine Steifen schneiden. Aus
2-3 El Olivenöl,
1 Tl Dijon-Senf (oder Löwensenf), 
Maggi Würze,
etwas Worcester,
etwas Tabasco,
etwas Cayennepfeffer oder 1 Chilischote,    
Paprika rosenscharf,
Curry,
Rosmarin
eine kräftige(!) Marinade bereiten und das Fleisch zusammen mit Paprika, Zwiebel, Lauchzwiebel und Knoblauch darin 12 Stunden marinieren. Etwas Olivenöl in einer Pfanne oder Kasserolle erhitzen, Fleisch mit der Marinade portionsweise zugeben und kräftig anbraten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
1 Dose (170 g) oder
250 g frische Champignons
zugeben und kurz mitbraten. Mit
1 Tube Tomatenmark bzw.
1/2 Flasche Tomatenketchup
(oder Maggi Salsa),
etwas dunklen Soßenbinder,
ablöschen und einkochen lassen, bis eine dickliche Masse entsteht / darum kann die Menge des benötigten Ketchups differieren, mit Paprika, Curry, Worcestersoße und Tabasco kräftig abschmecken (hot!!).
4-6 Scheiben Toastbrot goldgelb rösten, auf Tellern anrichten und die Fleischmasse darauf verteilen.
Tipp:
Ein Pils paßt prima dazu!
Natürlich auch Grüner oder Tomatensalat.