Fleisch - Lamm - Curry
 von Wolfgang Heitzenroeder
4 mittlere Schalotten in Ringe schneiden und
3 große Knoblauchzehen fein hacken.
500 g Lammkeule ohne Knochen  in mundgerechte Gulaschstücke schneiden.
3 El Sonnenblumenöl,
1 Tl Sesamöl
in einem Topf erhitzen, Fleischstücke, Schalotten und Knoblauch darin scharf anbraten, mit
150 ml Milch,
100 ml Fleischbrühe
ablöschen und aufkochen lassen. Nun 
1 El Curry,
1 El Curcuma,
1 Tl Sambal Oelek
zugeben, umrühren und dabei mit
Salz,
Brauner Zucker
abschmecken. Das Ganze nun zugedeckt bei milder Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit
1 Dose weiße Bohnen ohne Brühe 
(kalt abgespült)
nur zum Erwärmen zugeben und vorsichtig unterheben.
Beilagen:
Basmati-Reis oder frisches Baguette, Mischsalat mit süß–sauerem Dressing.
Getränk:
Zum Lamm gehört ein kräftiger Rotwein.