Fleisch - Kalbshaxe, bayerisch
Erstellt am: 06.03.06

 von Paul Schmitt

1 Kalbshaxe (ca. 1 kg) in 1,5 Liter Wasser und

Salz,

1 Bund Suppengrün (grob geschnitten),    

1 Zwiebel (geviertelt)

zum Kochen bringen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze kochen lassen, herausnehmen und abtropfen lassen. Die Kalbshaxe mit
40 g Butter

bestreichen und mit etwas

weißem Pfeffer bestreuen. In
70 g Mehl und
1 Eiweiß (verquirlt) sowie
3 El Semmelbrösel wenden. Im vorgeheizten Backofen (ca. 200°C), von allen Seiten braten bis die Haut schön braun ist. Auf eine Platte setzen,
3 Tomaten in Scheiben schneiden und mit
1/2 Bund Petersilie (gehackt) schön dekorieren.

Dazu passt:

Kartoffel- oder Grüner Salat. Mischgemüse mit Salzkartoffeln oder einfach nur ein Holzofenbrot. Als Getränk natürlich ein frisches Bier.