Fleisch - Irish Stew
 
1 kg Lammragout oder 
Lammschulter ohne Knochen
in gulaschgroße Stücke schneiden,
1 mittelgroßen Weißkohl vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl in 1 - 2 cm breite Streifen schneiden.
750 g Zwiebeln pellen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. In einen großen Topf zuerst eine Schicht Kohl legen, darauf eine Schicht Zwiebeln und schließlich eine Schicht Lammfleisch. Mit
Salz,
Pfeffer,
Thymian
würzen. Dann wieder eine Lage Kohl, Zwiebeln und Fleisch einschichten, wieder würzen. So weiter verfahren, bis alle Zutaten im Topf sind. Die letzte Lage soll aus Kohlstreifen bestehen.
1 l Fleischbrühe aufgießen, bei aufgelegtem Deckel den Eintopf bei kleiner Hitze min. 2 Stunden leise köcheln lassen, eventuell  noch etwas Brühe nachgießen, aber nicht umrühren!
   Von dem Stew, nach der Garzeit, mit einem großen Löffel von oben nach unten Portionen herausheben, in tiefen Tellern servieren. Schmeckt besonders gut nach einem Winterspaziergang.