Fleisch - Gulasch nach Tiroler Art
von: Was die Großmutter noch wusste, Folge 265
400 g Schweinsfilet
(Ragoutstücke)
in eine Schüssel geben.
2 Lorbeerblätter,
3 Gewürznelken,
1 Glas Rotwein,
2 El Olivenöl,
Salz,
Pfeffer
beifügen und zugedeckt bei Zimmertemperatur 1 Stunde ziehen lassen.
50 g fetter Speck,
1 Zwiebel
sehr fein schneiden und in
Butter (oder Öl) dünsten. Nach einigen Minuten
300 g Schweinswurst
(klein geschnitten)
dazugeben, mitdünsten bis das Fett herausgetreten ist. Das Fleisch darin stark anbraten lassen. Mit der Marinade ablöschen (mitsamt den Gewürznelken und Lorbeerblättern) und einkochen lassen. Mit
2 Tassen heißer Fleischbrühe oder heißem Wasser ablöschen und
1 kleine Dose Pelati
(geschälte Tomaten)
dazugeben. Bei geschlossenem Topf auf mäßiger Hitze ca. 90 Minuten kochen lassen. Danach die geschälten und in kleine Stücke geschnittenen
3 Kartoffeln beigeben. Mit Salz abschmecken.