Fleisch - Gefüllter Saumagen
 von Walter Gleis
1 großer Saumagen in Essigwasser säubern.
500 g Weißbrot vom Vortag    klein schneiden und mit
1 l Milch (heiß) übergießen.
1 große Zwiebel,
1 Bund Suppengrün
klein schneiden und in
30 g Butter dünsten und zusammen mit
8 - 10 Eier,
3 El Mehl oder Weckmehl,
Salz,
Pfeffer,
Muskat 
zur Brotmasse geben. Alles gut miteinander vermischen. Am Saumagen alle Öffnungen, bis auf die große, zunähen. Nun die Masse einfüllen und auch die letzte Öffnung gut vernähen. Den Saumagen in Salzwasser ca. 2 Stunden schwach kochen lassen. Dann aus dem Wasser nehmen und von allen Seiten kräftig anbraten.