Fleisch - Beinscheibe in Rotwein und Pfifferlingen
 für ca. 4 Personen, von Erwin O. Pfannkuch
2 Rinderbeinscheiben
waschen, trockentupfen, mehrmals am Rand einschneiden und mit
Pfeffer,
Salz
würzen.
etwas Schmalz in einer hohen Pfanne erhitzen. Die Beinscheibe darin von allen Seiten kräftig anbraten und mit
1/2 l Rotwein ablöschen.
2 Tl Gemüsebrühe,
2 El Röstzwiebel,
Knoblauchpulver
zugeben und zugedeckt ca. 90 Min. schmoren lassen. Ab und zu wenden, dann Beinscheibe herausnehmen und teilen. Sehnen, Knochen usw. abschneiden und in Würfeln schneiden. Wieder in die Pfanne geben und mit
2 kleine Dose Pfifferlinge      ca. 15 - 20 Min. ohne Deckel schmoren.
Beilage:
Semmelknödel